Unser "Service"

BOGSCH Immobilien - Unser Service für Sie

Bogsch Immobilien Kaufen und Verkaufen
Unser Service: Verkauf und Vermietung

SERVICE: Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie – gleich ob es sich um ein Haus, eine Wohnung, ein Bauland oder ein Abrissgrundstück handelt – ist für jeden Menschen eine sehr emotionale Angelegenheit. Die Gefahr irreparable Fehler zu machen ist allgegenwärtig.

Im Hinblick auf die Vermarktung werden oft genug der Aufwand unterschätzt; die fehlenden Marktkenntnisse wenig bis nicht beachtet und im ungünstigsten Falle auf schlechte Ratgeber gesetzt, die, wenn es schief geht, nichts zu verlieren haben.

Mit dem notariellen Kaufvertrag wird ein Eigentümerwechsel besiegelt. Eine Rückabwicklung ohne Verfahrensfehler oder gar Täuschung eines Beteiligten ist nicht möglich! Wurden im Vorfeld Fehler gemacht, wie zum Beispiel eine Fehleinschätzungen in der Preisfindung, die Ausstattungsmerkmale, Bauqualität oder die Bauweise falsch eingeschätzt, ist in aller Regel der falsche Preis das Resultat. Der große Ärger ist programmiert, wenn die Ausmaße nach und nach sichtbar werden.

Ein Makler kostet vergleichsweise wenig!

Ein Makler erhält erst für den erfolgreichen Abschluss eines Kaufvertrages ca. 3 – 4 % netto Provision von dem beurkundeten Kaufpreis. Im Vergleich zu einem Neuwagenkauf, der mit ca. 25-30 % Provision, oder bei einem Fahrradkauf mit gar 100 % Provision – jeweils in den Kaufpreis eingerechnet – zu Buche schlägt, ist die Höhe der Maklerprovision geradezu ein Schnäppchen.
Auch die folgende Aussage ist so einfach wie wahr: Was nichts kostet, taugt auch nichts!  

Haben Sie keine Scheu davor uns Fragen zu stellen; nicht alles kostet gleich Geld! Wir bieten Ihnen eine kostenlose Erstberatung für alle Bereiche der Immobilienvermittlung, d.h. Kauf- und Verkauf – Miete- und Vermietung, an

  • Haben Sie Fragen zu Ihrem Immobilienverkauf,
  • stellt die Wertermittlung Ihrer Immobilie im Dschungel der Informationsflut ein unüberwindbares Hindernis dar,
  • tauchen Fragen zur Kaufvertragsgestaltung auf,
  • zum chronologischen Ablauf eines Verkaufsprozesses,
  • geht es um die Finanzierung und vieles mehr

dann nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular

Beratung zur Preisfindung
Besonders Eigennutzer mit Verkaufsabsichten, die eine Immobilie ein Leben lang liebgewonnen und mit Erinnerungen aufgeladen haben, setzen durch subjektive Einschätzungen oft einen zu hohen Preis an.

Die konstant hohen Immobilienpreise in Metropolen führen zusätzlich zu überzogenen Preiserwartungen. Das Ergebnis ist häufig eine lange Prozedur aus Besichtigungen, Verhandlungen und Preisreduzierungen und damit oft ein nicht marktgerechter Preis.
Denn potenzielle Käufer bewerten den schrittweisen Preisrückgang negativ!

Schildern Sie mit treffenden Worten Ihr Anliegen, wir setzen uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung – eine kostenlose Dienstleistung der BOGSCH Immobilien!

Immobilien sind Vertrauenssache!

Es gibt viele Gründe uns zu engagieren

Ein Immobilienmakler von BOGSCH Immobilien…

  1. ist das Bindeglied zwischen Verkäufer und Käufer; zwischen Vermieter und Mieter,
  2. erfährt vom Interessenten mehr als der Verkäufer oder Vermieter je zu hören bekommt,
  3. konzentriert sich ausschließlich und nur auf die Vermittlung Ihrer Immobilie – das Kerngeschäft der BOGSCH Immobilien,
  4. kennt den richtigen Preis Ihrer Immobilie, 
  5. organisiert die notwendigen Ortstermine,
  6. ist distanzwahrend und neutral gegenüber Ihrer Immobilie,
  7. beschafft und vervollständigt die fehlenden Objekt-Unterlagen,
  8. erstellt ein rechtsverbindliches und aussagekräftiges Exposee,
  9. stellt den Kundenkontakt her,
  10. führte Gespräche mit vorgemerkten Interessenten,
  11. präsentiert Ihr Objekt im Internet auf allen relevanten Plattformen,
  12. qualifiziert die Interessenten und verhindert den gefürchteten Besichtigungstourismus,
  13. hat die Marktkenntnis und daher sicher in der Preisverhandlung,
  14. ermöglicht eine reibungslose Finanzierungsanfrage durch vollständige Beleihungsunterlagen; Bonitätsprüfung/Kapitalnachweis,
  15. erspart Ihnen jede Menge Zeit und nimmt Ihnen jegliche Aufgaben ab,
  16. vermittelt Ihre Immobilie mit Hilfe von fundiertem Fachwissen,
  17. verfügt über ein großes Netzwerk und stellt Ihnen den perfekten Käfer vor,
  18. kennt die Rechtslage und weiß, welche Dinge beachtet werden müssen; für Sie und dem Interessenten bedeutet dies Rechtssicherheit und ein möglichst geringes Risiko im Verkaufsprozess (Gestaltung der Verträge),
  19. betreut Sie auch nach dem Vertragsabschluss (After-Sales-Service – Übergabe der Immobilie mit den erforderlichen Unterlagen).

Was kostet ein Makler?

Bogsch Immobilien Kaufen und Verkaufen
Was kostet die Dienstleistung eines Maklers?

Im Folgenden wird geklärt wofür ein Makler beauftragt wird und welche Kosten zu erwarten sind.

  1. Der Kauf einer Immobilie
  2. Der Verkauf einer Immobilie
  3. Das Fazit 

Der Kauf

SERVICE: Nicht wenige Menschen träumen davon einmal in Ihrem Leben Immobilieneigentümer zu sein, ein Haus oder eine Wohnung an die eigenen Bedürfnisse anzupassen bis hin zur Altersvorsorge. Durch die geringen Zinsen für Kredite wird dieser Wunsch nochmals verstärkt, was viele Gleichgesinnte für alle Immobilienformen auf den Markt spült. 
Es sind zum einen die privaten Käufer, die als Selbstnutzer die Eigentumswohnung oder das Haus in Grünen suchen; zu anderen sind es die institutionellen Immobilienhändler, die Ihre Gewinne mit dem Kauf und Verkauf generieren. 

Der Immobilienmakler kostet Sie erst einmal keinen Cent! 

Damit der Käufer auf dem unübersichtlichen Immobilienmarkt nicht den Überblick verliert ist unsere Empfehlung gerade in größeren Städten und Ballungszentren einen Immobilienmakler zu engagieren. Er kennt sich schon von Berufswegen besten aus, hat hier sein Netzwerk, weiß die Lage bestens einzuschätzen, kann Ihnen Preisempfehlungen geben oder gar die richtige Immobilie vermitteln.

Wer einen Immobilienmakler beauftrag fragt sich: Wie hoch sind denn nun die Kosten?

>>>  Die Kosten liegen bei null Euro!  <<<

Der Makler erhält seine Provision / Maklercourtage wie ein Handelsvertreter erst mit dem erfolgreichen Abschluss der Beauftragung. Soll heißen: Wenn eine Immobilien nach den Vorstellungen des Auftraggebers gefunden und beurkundet wurde, erhält der Makler seinen vereinbarten Makler-Lohn mit der Rechnungstellung. 
Sollte keine adäquate Immobilie gefunden werden geht der Makler leer aus, die entstandenen Kosten während der Vertragslaufzeit trägt allein der Makler.

Die Maklerprovision ist eingeschränkt frei verhandelbar und liegt bei ungefähr 7,14% brutto vom beurkundeten Kaufpreis und ist sofort nach Abschluss des Kaufvertrages zu Zahlung fällig.

Der Verkauf

UNSER SERVICE: Die Entscheidung für den Verkauf einer Immobilie sind vielfältig. Altersgründe, gefolgt von familiären Veränderungen sind die häufigsten angegebenen Beweggründe für die Abgabe einer Immobilie. 

Seit der Einführung der neuen „Maklergesetze“, geregelt im § 656a ff BGB im Dezember 2020, existieren zahlreiche Gerüchte über die Höhe und die Aufteilung der Maklerprovision. Festzuhalten ist:

Wer den Makler bestellt, bezahlt ihn auch!

Warum es dennoch kein reines Bestellerprinzip ist wie in der Vermietung von Immobilien aus dem Jahre 2015 wird im Folgenden geklärt.
Die allgemeine Annahme, dass nur der Käufer zahlt, ist schlicht falsch. In den meisten Fällen ist die Provisionsaufteilung paritätisch, was heißt, dass sie zu gleichen Teilen gezahlt werden (§ 656c BGB; der Makler ist ein neutraler Vermittler. Mit jedem der späteren Vertragsteile muss ein Maklervertrag in Textform angefertigt werden (§ 656a BGB). Wurde jedoch mit dem Verkäufer eine reine Innenprovision vertraglich vereinbart, der Makler ist nur ihm verpflichtet, zahlt der Käufer keinen Cent.

Einen verifizierten Makler wie BOGSCH Immobilien zu beauftragen, macht Sinn!

Das Fazit

UNSER SERVICE: Zusammengefasst ist festzustellen, dass die Beauftragung eines Immobilienmaklers sehr positiv zu sehen ist. Als ortsunkundiger Käufer oder Verkäufer ist es sehr schwer geworden den Immobilienmarkt einzuschätzen. Fehlende Marktkenntnis und die schier endlose Flut an Informationen aus dem Netz zu Immobilien-Themen machen die Einschätzung nicht einfacher – die Verunsicherung mit dem gefährlichen Halbwissen verstärkt sich eher noch. Fehler, die begangen wurden, sind fast nie rückgängig zu machen.
Ein ortansässiger Makler wie BOGSCH Immobilien kennt die aktuellen Kauf- und Mietpreise, wir können die aktuellen Marktbewegungen einschätzen, sind sehr gut vernetzt. 
BOGSCH Immobilien ist 
seit mehr als 10 Jahren ein anerkanntes Maklerunternehmen. Den hiesigen Immobilienmarkt zu analysieren ist unser Tagesgeschäft. Somit können wir Sie bestens unterstützen im Erwerb und der Veräußerung von Immobilien, also Eigentumswohnung, Haus, Grundstück.

Im ländlichen Raum werden viele Immobilien gar nicht erst für den Verkauf veröffentlicht. Einerseits weil die Verkäufer anonym bleiben wollen, andererseits weil viele Verkäufer uns als ortsansässiges Maklerunternehmen kennen und so eine Form der Anonymität gewahrt wird. Durch unsere Vernetzung haben wir Objekte im Portfolio, die wir wiederum unseren vorgemerkten Kunden anbieten können. Erst wenn sich kein passender Interesset in der Datenbank befindet wird die Immobilie veröffentlicht.

Mit BOGSCH Immobilien sparen sich Käufer und Verkäufer nicht nur Stress und Unannehmlichkeiten, sondern gewinnen unbezahlbare Lebenszeit und Sicherheit in der Preisfindung – ein sehr gutes Gefühl!

BOGSCH Immobilien
Bogsch Immobilien Logo

Telefon: 06027/1249-604  I   Mobil: 0151-40304394

E-Mail: info@bogsch-immobilien.de

Montag – Freitag: 10:00 – 18:00
Samstag: 10:00 – 13:00

QR-Code Bogsch Immobilien
QR-Code scannen, um unsere Kontaktdaten in Ihrem Telefonbuch zu speichern.
Für eine reibungslose Kontaktaufnahme bitte angeben.
Dient zur Vollständigkeit der Kontaktdaten.
Bitte machen Sie alle Angaben, die mit * versehen sind.

SOZIALES NETZWERK

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von widget.immobilienscout24.de zu laden.

Inhalt laden